Alex Oberholzer

Alex Oberholzer wuchs auf in Affoltern am Albis und Zürich. In Zürich studierte er an der Universität Mathematik, Literatur, Kunstgeschichte und Publizistik. Mit 27 schloss er seine Studien ab mit einer Lizentiatsarbeit über Ingeborg Bachmann. Schon als Student arbeitete er als Lehrer (ABZ Zürich) sowie als Film- und Fernsehkritiker für verschiedene Zeitungen (Tagi, Weltwoche, Schw. Beobachter, Blick) und Zeitschriften (Zoom, Filmbulletin). Seit 1991 ist Alex Filmredaktor bei Radio 24. Aktuell hat er dort ein Pensum von 50%. Daneben arbeitet er beim Bund in Bern, in der Kommunikationsabteilung des BSV. Ausserdem ist er Mitglied der Programm-Kommission der OrangeCinemas von Zürich, Bern und Basel.

Auf Radio 24 zu hören ist Alex täglich mit den TV-Tipps. Seine Filmkritiken gibt’s jeweils am Donnerstag im Ufsteller und in der Abig-Show. Seine DVD-Tipps sind zu hören in der Chart-Show vom Sonntag. Wer Alex hört, ist also immer im Bild.

Aktueller DJ